Weihnachtsstimmung

Naja noch ist es, was die Stimmung betrifft noch nicht wirklich weihnachtlich, aber wenn man den ganzen Tag mit dem Basteln von Weihnachtskarten beschäftigt ist, wird einem ab und an doch ein bisschen weihnachtlich zumute – und sind wir mal ehrlich, wir warten doch alle nur darauf bis das erste Mal in diesem Jahr wieder „Last Christmas“ aus dem Radio ertönt.. lang kann es nicht mehr dauern :)



Für diese Karte habe ich zuerst den Hintergrund mit einem selbstgebastelten Hintergrundstempel bedruckt (Heyda – Stempelkissen), dann mit einem Stempel von Artemio aus einem Geburtstagsset die Stellen, an denen die Punkte nicht vollständig abgedruckt waren, zusätzlich kleine silberne Sterne aufgestempelt. Aus weißem Cardstock die Schneeflocken in zwei Größen ausgestanzt (Knorr Prandell) und übereinander gereiht um etwas Tiefe hineinzubekommen. Zum Schluss noch mit Ranger Stickles in Silber und einer Perle von Artemio verschönern. Der „Frohe Weihnachten“ Stempel ist von Knorr Prandell und den Wellenrand habe ich mit einem Eckenrunder von EK Success gestanzt. Geht (bis auf die Trockenzeit der Pigmentstempelfarbe grrrrr…) ganz schnell und dann noch schneller, wenn endlich meine bestellten Chalk Inkpads aus Amerika ankommen :)

Bis bald

Advertisements