Namenstag

Heute mal zur Abwechslung nichts, was irgendwie mit Weihnachten zu tun hat, dafür eine Karte, die ich heute zum Namenstag meiner Oma gebastelt habe und die ihr offensichtlich große Freude bereitet hat… Da hat sich das basteln doch gelohnt!

Kurz zur Machart der Karte: Ich habe zuerst mit einem Hintergrundstempel (Prima Marketing – Notary) auf den Cardstock gestempelt und dabei absichtlich eine ganz ähnliche Farbe gewählt (Heyda). Die Unterseite der Karte hab ich dann mit kleinen Blümchen aus einem Artemio Geburtstagsset gestempelt, die Schleife angebracht, den Schmetterling (Cart-Us – Fantasy Butterflies) ausgeschnitten und mit 3D Klebepunkten angeklebt, ein bisschen genäht, Perlen (Artemio) drauf, „Herzlichen Glückwunsch“ (Artemio – Text) und ab zu Oma :)

Das wars für heute, hoffe die Karte gefällt! Morgen bin ich zurück, dann mit drei Karten auf einmal, die ich für die November- Challenge bei Pipilonia gebastelt habe…. Man darf gespannt sein :)

GLG

Advertisements