CFC 40 – Tie One On

Wie schon angekündigt hier wieder eine Karte, bei der ich mit den Stempeln von meinem neuen Set von Artemio gearbeitet habe. Es gibt so unglaublich viele Verwendungsmöglichkeiten dafür… :) Eindeutig ein guter Kauf und nur zu empfehlen!!

Diese Karte passt zu der CFC 40:

 

Es geht bei dieser Challenge also darum, eine Schleife bzw. ein Band irgendeiner Art in seine Karte mit einzubauen. Meine Karte bestand ursprünglich nur aus dem Käfig, dem Spruch darunter und der gestrichelten Linie, bzw. dem „Band“ an dem der Käfig hängt und sie kam mir einfach zu nackt vor, irgendetwas fehlte. Als ich dann das Thema der Challenge des CAS-ual Fridays Blogs gelesen habe, kam mir die Idee mit der Schleife, die der Karte meiner Ansicht nach das gewisse Extra gibt und verhindert, dass sie zu leer aussieht.

Materialien: Stempel: Artemio (Vogelkäfige), Stempelkissen: Heyda (schwarz), Inkadinkado (Raspberry, Strawberry); Sentiment: Computer;

LG

Butterfly birthday

Für meine nächste Karte habe ich mir die Inspiration bei Ali Watson und ihrem Simply Stylish Stamping Blog geholt. Ich fand die Idee so toll, dass ich sie gleich selbst umsetzen wollte. Meine Schwiegermutter in spe hatte am Valentinstag Geburtstag, also musste eine Karte her und ich fand, dass die Idee super zu ihr passte.

Den Schmetterling selbst habe ich mit einem Marianne Design Die mit der Big Shot ausgestanzt, das bunte Papier (K&Company) hinterlegt und die Glückwünsche (Artemio) aufgestempelt (Inkadinkado, Cantaloupe). Die „Rillen“ am oberen und untern Rand habe ich mit dem Falzbrett von Martha Stewart (Scoring Board) gezogen.

Eure

One Layer – Stripes (LIM54)

Und weil wir schon dabei sind auch gleich noch eine Karte. Diesmal passt sie (mehr zufällig) zu der LIM Challenge Week 54 die da lautet: Stripes. Und da meine Vögel allesamt auf Stripes sitzen, gilt diese Bedingung wohl als erfüllt. Ich habe sie für meinen Freund zum Valentinstag gebastelt, mit einem neuen Stempelset von dem ich gar nicht genug kriegen kann (wie noch einige weitere Posts zeigen werden) :)

Materialien: Stempel von Artemio (Vogelkäfige); Stempelkissen: Heyda (schwarz), Inkadinkado (Raspberry chalk ink); Sentiment: Computer;

Eine ganz einfache Karte, bei der die Message stimmt. Ich hoffe, sie gefällt!

Liebe Grüße

I’m back…

Es hat ein bisschen gedauert, ich war bis über beide Ohren mit meiner Diplomarbeit beschäftigt, aber in den letzten Tagen kam ich dann doch mal wieder zum Basteln und heute habe ich ein bisschen Zeit, um das Gebastelte auch online zu stellen :)

Die Nichte von meinem Freund wurde vor Kurzem ein halbes Jahr alt und da es bis zum vollen Jahr, also zum Geburtstag nochmal so lange hin ist haben wir beschlossen, den halben auch zu feiern. Das impliziert natürlich, dass ich eine Karte gebastelt habe. Leider habe ich versäumt, sie angemessen in Szene gesetzt zu fotografieren, bevor ich sie verschenkt habe, ich hoffe man wird es mir nachsehen, dass das Foto nur mit dem Handy gemacht worden ist… Zeigen möchte ich es trotzdem, da ich die Karte gelungen finde…

Ich habe einen Prägefolder von Darice verwendet (Happy birthday) und Glitter Chipboard Thickers von American Crafts (Niki Riki, Grapefruit). Der halbe Cupcake ist von Kanban (Fairy Cakes), die Perlen von Artemio. Die Schleife auf dem Cupcake habe ich noch mit Glossy Accents (Ranger) hervorgehoben. Diamond Stickles (Ranger) vervollständigen das Bild.

Ich kann nur sagen, dass die Empfängerin der Karte beim „Auspacken“ einen lauten Freudenschrei von sich gegeben hat und die Mutter des „Geburtstagskindes“ ebenfalls begeistert war und sich schon auf die Karte zum richtigen Geburtstag freut. :)

Grüße