Clean & Simple – #170

So, und weil ich heute so gut in Form bin hier noch eine Karte, die ich anhand der Vorlage des Clean & Simple Blogs gemacht habe. Die Geschichte dazu ist, dass ein Mitarbeiter (oder besser seine Freundin) meiner Eltern im Januar ein Kind erwartet (Geschlecht noch unbekannt) und meine Mutter mich gefragt hat, ob ich jeweils eine Karte für beide Möglichkeiten basteln könnte. Da ich heute schon ziemlich viel gebastelt habe und mir die Ideen kurzzeitig ausgegangen sind, habe ich mich an der wunderbaren Vorlage orientiert:

Was daraus geworden ist seht ihr hier:

Ich habe zuerst die ganze Karte durch die Big Shot gedreht, was gar nicht so einfach war, da der Folder mit den Punkten, den ich verwendet habe eigentlich Teil eines Happy Birthday Motivs ist, das ich nicht auf meiner Karte haben wollte. Dann habe ich die bedruckten Papiere darauf geklebt und die Schnuller auf weißem Cardstock aufgestempelt und anschließend ausgeschnitten. An die „Wäscheleine“ damit, Sentiment aufstempeln und fertig. Ach ja und ausgemalt habe ich die Schnuller mit Distress Ink von Tim Holtz.

Materialien: Prägefolder von Darice (Happy birthday); Papier – Dovecraft, Sugar& Spice/Lost & Found Madison Avenue Kollektion; Stempel – Artemio (Text); Distress Ink – Worn Lipstick, Broken China, Dried Marigold;

Wunderschönen Abend noch und LG