Merry Christmas!!

Frohe Weihnachten meine Lieben!! Einige letzte Weihnachtseindrücke für dieses Jahr, dann reicht es endgültig ;) Wenigstens für einige Zeit… Ich hoffe, Ihr verbringt die Feiertage mit Euren Lieben und genießt die paar freien Tage!

Stempel: Artemio; Embossingpulver: Gold (Zing);

Material: Perlen – Artemio; Stempel – Hero Arts; Ranger Stickles silber; Stempelkissen Heyda schwarz;

Entschuldigt die Fotos, ich musste sie noch schnell machen bevor ich die Karten verschenkt habe… :)

Advertisements

Endspurt…

Bald ist es soweit und ich bin immer noch nicht am Ende, was meine Weihnachtskartenbastelei angeht. Die Ideen gehen mir allerdings langsam aus, es muss immer schneller gehen und da kommt mir die Inspiration durch die neuen Challenges von CAS-ual Fridays (Signed, Sealed and Delivered) und LIM (Music) gerade recht :) Ich habe also diesmal eine Karte mit dem Thema „Musik“ gebastelt und ein passendes Kuvert dazu gemacht. Seht es Euch an:

Materialien: Papier – Lost & Found (Madison Avenue), Ink: Hero Arts (Latte); 3D Dimensionals;

Schönen Abend noch meine Lieben

Designer Woodgrain

Mein neuer ABSOLUTER Lieblingshintergrund ist der Woodgrain- Stempel von Hero Arts und deshalb musste ich ihn in meine Weihnachtskartenproduktion integrieren, koste es was es wolle! :) Zufällig habe ich auf einem anderen Blog eine Inspiration (Trinh’s Blog – cardediem.com – „Rustic Christmas„) gefunden, die ich dann auch gleich, in etwas abgeänderter Form, nachgebastelt habe. Ich finde es ist mir recht gut gelungen… Urteilt selbst:

Material: Stempelkissen – Hero Arts (Latte); Designer Woodgrain Stempel – Hero Arts; Sentiment – Artemio (Text);

Und weiter geht’s, es gibt noch viel zu tun bis Weihnachten!! ;)

LG

Mister Huey’s color mist

Und hier meine zweite Karte für heute, ebenfalls eine Weihnachtskarte und wieder mit Schneeflocken. Ich habe die Vorlagen für die Schneeflocken mit meiner Big Shot ausgestanzt und sie dann als „Masks“ benutzt, während ich die Karte mit Mister Huey’s color mist besprüht habe.

Diese Karte passt zu folgenden Challenges:

CAS-ual Fridays: In the Mist; Less is More: One Layer Card – Let it Snow; OCL95 – A Clean & Simple Holiday;

Materialien: Mister Huey’s – Clay; Perlen – Artemio; Stempel – Hero Arts; Schneeflocken – Creatables Marianne Design;

Ich hoffe, sie gefällt Euch!!

LG

LIM Challenge – Let it Snow

Höchste Zeit meine noch verbliebenen Weihnachtskarten zu basteln, höchste Zeit wieder einmal etwas zu posten und höchste Zeit an einer Challenge teilzunehmen. Hier also alles in einem :) Diese Karte passt zur One Layer Card – Let it Snow Challenge bei LIM. Ich habe das Embossing mit meiner Big Shot gemacht, ein paar Perlen aufgeklebt und das wars. Ganz einfach und wie es sein soll nach dem Grundsatz Less is more!

Materialien: Embossing Folder Snowflake – Darice; Perlen – Artemio; Stempel – Artemio (Text);

Bis gleich nochmal ;)

Lang, lang ist’s her….

Nach zwei extrem chaotischen Wochen nehme ich mir heute den Anfang der Adventszeit zu Herzen und lasse es ruhiger angehen, bzw. verfasse nach Langem endlich wieder einmal einen Eintrag. Heute ist es zur Abwechslung keine Karte (obwohl es einige neue Kreationen gäbe, aber alles zu seiner Zeit) sondern Fotos meiner zwei Adventskränze (ich konnte mich nicht entscheiden, welche Art Kranz mir besser gefiel, also sind es zwei geworden – einer fürs Wohnzimmer, einer fürs Esszimmer), die ich gestern gebastelt habe, und die zumindest meine Weihnachtsstimmung um einiges erhöht haben…. Vielleicht geht es Euch ja ähnlich?

Einen schönen Einstieg in die Weihnachtszeit wünsche ich allen und ich gelobe Besserung, was das Posten neuer Artikel angeht :)

AdventskranzAdventskranz

Der Kranz selber ist aus kleinen Ästen geflochten, die ich dann mit Perlen von Rayher bestückt habe. Die gekauften Kerzen sind mit weißer Filzwolle umwickelt, außerdem habe ich noch fünf kleine glitzernde Christbaumkugeln angebracht und den gesamten Kranz mit silbernem Engelshaar nennt sich das glaube ich, umwickelt. Einfach, aber elegant.

Der zweite Kranz besteht aus einem gekauften Kern aus Styropor, der dann vollständig mit weißer und beiger Filzwolle umwickelt wurde. Die Kerzen sind irgendwas zwischen silber und gold. Die angebrachten Sterne aus Holz mit der Perle in der Mitte sind kleine Extras, die den gesamten Kranz etwas interessanter gestalten sollten.

 Adventskranz

Adventskranz

Die erste Kerze brennt mittlerweile schon… ;)

Bis bald, Eure

Challenge bei Pipilonia

Heute mal kurz und bündig, weil es schon spät ist und ich morgen wieder früh raus muss :) Drei Weihnachtskarten in creme, braun und rot lautete die Aufgabe… meine drei Versuche seht ihr hier… war gar nicht so einfach wie am Anfang gedacht :) Die Fotos sind diesmal leider nicht sehr gut, da es doch schon sehr dunkel ist.

Hoffe die Karten gefallen und viel Spaß beim Stöbern in meinem Blog – so ihr es denn tut ;)

Weihnachten die Vierte

Und (wahrscheinlich) zum letzten Mal für heute noch eine weitere Weihnachtskarte so ganz ohne traditionelles rot, grün, gold oder silber… Ich habe keine Schneeflockenstempel und wollte mir nicht teuer welche kaufen, da hab ich Schablonen von Rayher entdeckt und einfach mit dem Stempelkissen direkt gearbeitet. Selbsthaftende Soft-Schablonen nennen die sich und sind im Vergleich zu einem Stempelset sehr günstig. Kleiner Tipp :)

Ansonsten ist die Karte ganz einfach – kleinen Manila Tag mit einer Naht versehen, Schleife drum und draufgestempelt, Frohe (verfrühte) Weihnachten! Ach ja und die Perlen sind, oh Wunder, von Artemio!

LG

Merry Christmas

Und weil ja bald Weihnachten ist hier noch ein Versuch eine Weihnachtskarte zu kreieren (weitere folgen). Ich habe mir vor Kurzem einige Weihnachtsstempelsets online bestellt, die bis auf die Sentiments aber noch nicht angekommen sind, daher habe ich Geburtstagshüte zu Weihnachtsbäumen umfunktioniert – Ideen muss man haben :) Ach ja und die inzwischen nur mit Watercolours rot bemalten Punkte auf dem einen Weihnachtsbaum sollen noch mit den roten Stickles von Ranger verschönert werden – wenn sie denn bald geliefert werden.

Materialien:

Stempel: Artemio – Geburtstagsstempel; Artemio – Text; Fiskars Shape Cutter Plus & Schablone; Stempelkissen: Heyda – Rainbow; Band: Rayher; Perlen: Artemio;

LG

Weihnachtsstimmung

Naja noch ist es, was die Stimmung betrifft noch nicht wirklich weihnachtlich, aber wenn man den ganzen Tag mit dem Basteln von Weihnachtskarten beschäftigt ist, wird einem ab und an doch ein bisschen weihnachtlich zumute – und sind wir mal ehrlich, wir warten doch alle nur darauf bis das erste Mal in diesem Jahr wieder „Last Christmas“ aus dem Radio ertönt.. lang kann es nicht mehr dauern :)



Für diese Karte habe ich zuerst den Hintergrund mit einem selbstgebastelten Hintergrundstempel bedruckt (Heyda – Stempelkissen), dann mit einem Stempel von Artemio aus einem Geburtstagsset die Stellen, an denen die Punkte nicht vollständig abgedruckt waren, zusätzlich kleine silberne Sterne aufgestempelt. Aus weißem Cardstock die Schneeflocken in zwei Größen ausgestanzt (Knorr Prandell) und übereinander gereiht um etwas Tiefe hineinzubekommen. Zum Schluss noch mit Ranger Stickles in Silber und einer Perle von Artemio verschönern. Der „Frohe Weihnachten“ Stempel ist von Knorr Prandell und den Wellenrand habe ich mit einem Eckenrunder von EK Success gestanzt. Geht (bis auf die Trockenzeit der Pigmentstempelfarbe grrrrr…) ganz schnell und dann noch schneller, wenn endlich meine bestellten Chalk Inkpads aus Amerika ankommen :)

Bis bald